Fahrtenbuch Funktionen

Übersichtlich, einfach und zeitsparend sollte es sein – Ihr Fahrtenbuch. Nach genau diesen Grundsätzen haben wir unser elektronisches Fahrtenbuch entwickelt. Lassen Sie die Funktionen für sich selbst sprechen.

Kunden die auf TrackBase setzen

Kategorisieren der Fahrten

Sie müssen nur den privaten Anteil Ihrer Fahrten mit dem Firmenwagen versteuern. Deshalb ist eine Kategorisierung in Privatfahrt und Betriebsfahrt wichtig. Dank unserem digitalen Fahrtenbuch müssen Sie Uhrzeit, Adressen und Distanz nicht mehr mühsam notieren. Das System sendet aufgezeichnete Routen automatisch an Ihre App. Auf dem Smartphone, Tablet oder PC müssen Sie die Fahrten nur noch kategorisieren. Arbeitsweg, Privat- Geschäfts- oder Mischfahrt – Wählen Sie mit einem Klick.

Kategorisierung-App

Fahrtgrund

Den Fahrtgrund oder -zweck immer wieder aufs Neue einzugeben ist umständlich und raubt unnötig Zeit. Zumal es sich dabei in der Regel um wiederkehrende Gründe handelt. Im TrackBase Fahrtenbuch können Sie selbst Fahrtgründe hinterlegen und auf Ihren Touren die passenden auswählen.

Geofence: Einfach Fahrtenbuch führen durch automatische Umkreiserkennung

Die Adresse des Kunden oder der Standort des eigenen Unternehmens bleiben in der Regel gleich. Jedes Mal einen Parkplatz an derselben Stelle zu finden, ist allerdings unwahrscheinlich. Dank der automatischen Umkreiserkennung müssen Sie wiederkehrende Adressen aber nicht immer wieder neu in Ihr Fahrtenbuch eingeben. TrackBase erkennt mithilfe eines individuellen Geofence gespeicherte Adressen beim Ein- und Ausfahren. So müssen Sie Daten nur dann eintragen, wenn es Abweichungen gibt.

Fahrten zusammenführen

Steuern Sie auf einer Tour viele Zwischenstopps an, werden diese Abschnitte jeweils als Einzelfahrt gelistet. Das nimmt Platz und lässt den Nutzer schnell den Überblick verlieren. Dank unserer Funktion „Fahrten zusammenführen“ können diese Abschnitte im Fahrtenbuch zu einer Fahrt zusammengefasst werden. So ist genau ersichtlich, was zusammengehört.

Privatmodus Fahrtenbuch

Privatsphäre muss sein – das gilt auch für unser digitales Fahrtenbuch. Geben Sie eine Fahrt als Privatfahrt an, hat das Finanzamt darauf keinen Zugriff. Zum maximalen Schutz Ihrer Privatsphäre können Dritte nur Start- und Stopp-Kilometer der Fahrt einsehen.

Poolfahrzeug

Wird ein elektronisches Fahrtenbuch für ein Poolfahrzeug benötigt, ist das mit TrackBase kein Problem. Sie hinterlegen einfach alle Fahrer, die mit dem Pkw unterwegs sind. So benötigt nicht jeder Fahrer ein eigenes Fahrtenbuch. Sie wählen einfach den passenden Fahrer aus.

Genaue Streckenverfolgung: Wann war ich wo und warum?

Wer war wann wo? Fragen, auf die „Striche in der Landschaft“ keine Antwort geben. Deshalb können Sie mit TrackBase die genaue gefahrene Strecke aufzeichnen. Nicht nur Fahrer und Unternehmer sind froh, wenn Sie sich im Nachgang noch einmal ansehen können, wann sie wo waren. Es senkt auch das Diskussionspotenzial mit Steuerberatern und dem Finanzamt.

Streckenverfolgung

Wiederverwendung von Kontaktdaten

Immer wieder das Gleiche einzutippen geht Ihnen auf die Nerven? Uns auch. Deshalb können Sie bereits angefahrene Geschäftskontakte bei der nächsten Fahrt einfach wiederverwenden. Einmal angelegt, lassen sich die Daten beim nächsten Mal mit einem Klick ausfüllen. Haben Sie einen entsprechenden Geofence angelegt, werden die Daten im elektronischen Fahrtenbuch sogar automatisch komplettiert.

Umwege im Fahrtenbuch

Unbegründete Umwege lassen Steuerprüfer aufhorchen. Wenn Sie allerdings die gefahrene Strecke aufzeichnen und damit nachweisen können, warum eine andere Route nötig war, sind Sie auf der sicheren Seite. TrackBase stellt Ihnen dafür verschiedene Optionen zur Verfügung: Wählen Sie aus „Verkehrsgünstig“, „Verkehrsbedingt“, oder „Privater Umweg mit genauer Kilometerzahl“.

Auswertung

Lohnt sich mein Fahrtenbuch überhaupt? Eine Frage, die oft aufkommt, wenn Nutzer gelegentlich privat mit dem Firmenwagen unterwegs sind. Mit unserer Statistik sind Sie immer auf dem neusten Stand. Hier sehen Sie, wie hoch der private oder geschäftliche Anteil sowie der Anteil des Arbeitsweges am Gesamtkilometerstand ist. Unangenehme Überraschungen am Jahresende bleiben so aus.

Einfacher Export

Welche Daten in einem Fahrtenbuchexport enthalten sein müssen und welche nicht, regeln Gesetzesgrundlagen. Während bei geschäftlichen Fahrten alle Daten für das Finanzamt relevant sind, sind bei Privatfahrten lediglich die zurückgelegten Kilometer von Interesse. Unser Export als PDF-Datei gibt nur das preis, was die gesetzliche Auflage erfordert und ist dabei vollkommen manipulationssicher.

TrackBase Fahrtenbuch
für PC, Tablet oder Smartphone

Mit der TrackBase Fahrtenbuch App haben Sie Ihr digitales Fahrtenbuch überall dabei. Sie sparen Zeit und wissen auch unterwegs immer, wo Sie Ihr Fahrzeug geparkt haben. Sie können sich über eine einfache Bedienung freuen und sich auf iíhr finanzamtkonformes Fahrtenbuch verlassen. Einfach, sicher, TrackBase. Mit unserem Fahrtenbuch sind Sie immer auf der sicheren Seite. Worauf warten Sie also noch? Fordern Sie einfach und unverbindlich eine Online-Präsentation an oder bestellen Sie Ihr Fahrtenbuch direkt über den Button „Jetzt bestellen“.